Beziehung leben und für sein Inneres Kind sorgen

Beziehung leben und für sein Inneres Kind sorgen

„Wenn du denkst du bist erleuchtet, gehe eine Beziehung ein“, Eckart Tolle

In Beziehung sein, ist einer der Essenzen unseres Lebens. Wir sind schon in Beziehung,bevor wir Individuum sind. Erwarten wir jedoch, von anderen glücklich gemacht zu werden, wirft uns dies auf die Prägungen und Formen unseres Inneren Kindes zurück.

Wir wollen uns mit folgendem beschäftigen:

-Was fördert den Beziehungsfluss,

-Erkennen dieser Qualitäten und daraus (Paar)-Beziehungen lebendig gestalten

-Gegensätze in der Beziehung als Chance und Bereicherung

– sich der Verstrickungen in Beziehungen und der eigenen Anteile bewusst werden

-Verstrickungen überwinden und für das eigene innere Kind gut sorgen

-Beziehungsaufstellungen: Potentiale und neue Wege finden (IFS)

Beziehung als heilsamer Wachstumspfad

Elemente: Clarity-process Dialog mit Innerem Kind und inneren Anteilen, körperzentrierte und achtsamkeitsorientierte Prozessarbeit (Hakomi), Inneres Familiensystem IFS, Beziehungsarbeiten und Paardyaden, Achtsamkeitsübungen, Yoga, Meditation.

Seminarleitung:

Monika Fell-Hagen

Ludger Beckmann

Anmeldung über Benediktushof-Holzkirchen

 

 

 

 

Datum

Feb 09 2020 - Feb 13 2020

Uhrzeit

18:00 - 13:00

Preis

€445.00

Ort

Benediktushof
Klosterstraße 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken

Veranstalter

Benediktushof
Phone
09369 98380
Email
info@benediktushof-holzkirchen.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen